weinunddesign.com » Sitemap

Wein trinken, genießen, anbauen...

Auf unserer Sitemap (Inhaltsverzeichnis) zeigen wir alle verfügbaren Webseiten an, die auf diesem Portal zu finden sind. Die Webseiten sind nach einem alphabetischen Muster geordnet. Klicken Sie unten in der Liste einfach auf die jeweiligen Links in der Aufzählung.


Wein & Design - Wir zeigen Winzer, Weine, Rebsorten, Weinbau, Anbau, Keller und stellen hier auch Weinsorten und Anbaumöglichkeiten vor. Außerdem zeigt diese Seite mehr über Wein, Weinsorten und diverse Fizzante-Variationen - inklusive Champagner und Prosecco sowie Sekt.

Inhaltsverzeichnis für Wein und Weinanbau

Eine Reihe von Internetseiten die wir über das Thema Wein und Winzer zusammengestellt haben. Außerdem führen wir laufende Statstiken über die Top-Weinregionen und Top-Weinanbau-Länder hier. Und wenn Sie die eine oder andere Weinregion noch nicht kennen, auf Wein & Design werden Ihnen auch unbekannte Wein-Regionen und Weinanbau-Gebiete sowie Weinsorten und Rebsorten präsentiert, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Inhalte - Weinregionen, Winzer & Co

Inhaltsverzeichnis

Wein, Weinanbau, Winzer & Weinsorten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 45 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 45 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Wein und Winzer-Werbung

2. Fläche: € 55 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 55 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Wein und Winzer-Werbung

Domain zu verkaufen?

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wir bieten zusätzlich zu unseren Inhalten auch an, dass Sie - sofern Sie interesse an dieser Webseite haben - die Domain übernehmen können. Die Bewertung unserer Domain fußt dabei auf verschiedenen Kriterien.

Durch das Wachstum, durch die laufende Optimierung für Suchmaschinen und die stetig wachsenden Einnahmen aus dem Bereich Werbung steigt natürlich auch der Wert dieser Adresse. Je mehr wir inhaltich tun, desto höher wird der Preis der Domain sein.

Sie finden über den Link "Domainkauf" am Ende der Webseite ein konkretes Preisangebot für die Domain. Webseiten in unseren Portfolio, die eine gewisse Größe übersteigen, werden auch komplett zum Kauf angeboten. Falls das bei dieser Seite schon zutrifft, erfahren Sie es auf der Domain-Verkaufsseite, die wir gesondert eingerichtet haben.

Diese Seite ist auch ein Hobby

Eine kleine Bitte haben wir noch an Sie: Auch wenn Sie auf dieser Webseite Werbung zu sehen bekommen, es handelt sich um eine Arbeit, die wir zu Experimentier-Zwecken nebenbei machen. Unser Kerngeschäft ist neben der Entwicklung von professionellen Webauftritten für unsere Kunden auch die Entwicklung von Software-Lösungen und Datenbank-Systemen bis hin zu Intranetlösungen. Da wir als Unternehmen auch wirtschaftlich agieren müssen, werden Seiten wie diese natürlich immer nur dann weiter bearbeitet, wenn wir dafür auch etwas Zeit übrig haben.

Inhaltsverzeichnis
Deutschland: Wein und Schaumwein

Die Bundesrepublik Deutschland gehört seit mehreren Jahren zu den größten Wein-Produzenten der Welt. Wobei eben hier die gesamte Menge gerechnet wird und vor allem in Deutschland auch vieles an typischer Massenware produziert wird. Die wichtigsten Qualitätsweinsorten aus Deutschland sind Riesling. Müller-Thurgau, Spätburgunder, Dornfelder und Silvaner. Die Anbauflächen dieser fünf Top-Weinsorten in Deutschland bewegen sich zwischen 5.000 und 23.000 Hektar.

Weinanbau, Winzer und Weinregionen

Die Zahl der Rebsorten ist riesig. Für viele Regionen gibt es sogenannte "regionstypische" Rebsorten und dementsprechend auch regionstypische Weinsorten. Diese werden oftmals auch mit einem besonderen Kennzeichen wie der Abkürzung DAC oder DOC bzw. DOCG versehen, wenn es sich um sehr reinsortige Weine handelt, die einem typischen Geschmacksmuster entsprechen, das für die Region steht. Zweck solcher Bezeichnungen ist es dem Kunden eine gewisse "Geschmacks- und Qualitätsgarantie" zu geben.

Italien: Wein und Schaumwein

Eine unglaubliche Vielfalt von Weinsorten sowohl beim Weißwein als auch beim Rotwein und dazu die Schaumwein-Produktion: Italien ist nicht nur vom Wein geprägt, es ist das Weinland Nummer 1 der Welt. Kein anderes Land produizerte in den letzten 10 Jahren mehr Wein als Italien und so führt Italine auch die meisten Statistiken der Weinproduktion der Top-Weinländer an. Aber nicht nur die Masse macht es aus, auch die Qualität der italienischen Weine ist überzeugend. Und das meistens zu einem leistbaren Preis.

Der Arneis-Wein aus Italien (Piemont, Alba)

Eine der unzähligen Wein-Spezialitäten aus Italien ist die Rebsorte "Arneis", es handelt sich um einen Weißwein. In der Provinz Cuneo wird daraus der DOCG-Wein Roero Arneis und in der Provinz Alba der DOC-Wein Langhe Arneis hergestellt. Arneis ist kein Phantasiename, sondern eigenltich Programm - zumindest für die Weinbauern und Winzer, denn Arneis beduetet im Dialekt des Piemont übersetzt "die kleine Schwierige". Die Rebsorte Arneis galt über viele Jahre schon fast als Ausgestorben, sie ist zurückzuführen auf das 15. Jahrhundert und erst in den 1990er-Jahren wurde sie "wieder entdeckt".

Österreich: Wein und Schaumwein

Das Land gehört nicht zu den wirklich großen Produzenten von Wein - wenn es um die Menge geht. Aber da Österreich einerseits zu 70 Prozent von den Alpen bedeckt ist und andererseits auch zu den kleineren Ländern der Erde gehört, ist das kein Wunder. Was die Qualität allerdings betrifft, gehört Österreich sicher zu den besten Weinbauregionen. Ein großer Skandal in den 1980er-Jahren hat dazu viel beigetragen. Damals wurde Wein in Österreich "gepanscht", als das aufflog, war die Aufregung groß, aber die reinigende Wirkung noch viel größer.

Wien: Wein und Schaumwein

Insgesamt hat der Weinbau im Stadtgebiet von Wien eine Fläche von 637 Hektar. Im Gegensatz z zu vielen anderen Städten ist der Weinbau in Wien nicht auf kleine Touristenattraktionen oder Schauweingärten beschränkt.

Digitale Werbung rund um Wein

Unsere Webseite wird von vielen Weinliebhabern und Weintrinkern besucht. Nicht nur, weil unsere Domain schon sehr lange existiert, sondern auch weil wir gute Inhalte für Suchmaschinen aufbereitet haben. Und wissen Sie was? Wir bieten auf unserer Seite 2 Flächen mit einem sogenannten "Native Advertising" im Bereich Wein, Weinhandel und Winzer an. So pushen wir auch Ihren Internetauftritt, Ihren Weinshop oder Ihre Weinpräsentation.

Datenschutz, Datennutzung, Impressum

Diese Webseite wird mit Werbung finanziert, daher gibt es keine Möglichkeit die dafür eingesetzten Scripts abzulehnen außer die Seite nicht zu besuchen.

Schweiz: Wein und Schaumwein

Immerhin rund 200 Rebsorten gibt es in der Schweiz. Das Anbaugebiet ist - obwohl die Schweiz eigentlich eher für Berge und Skifahren und in Sachen Landwirtschaft für Qualitätsprodukte im Bereich Milch und Käse berühmt und beliebt ist - immerhin rund 15.000 Hektar groß. Allerdings geht die Anbaufläche seit einigen Jahren kontiunierlich leicht zurück. Es lohnt sich jedenfalls einen schweizer Wein und hier natürlich auch die autochtonen Rebsorten wie Amigne, Rouge du Pays, Humagne Blac oder Gamaret oder Doilinoir zu probieren.

Zürich: Weine aus der Region Zürich

Ganz im Norden des Kanton Zürich ist eine Region, die man als Züricher Weinland bezeichnet. Der Name ist nicht nur einfach so gewählt, hier gibt es tatsächlich Weinbau. Die Weinbuafläche beträgt allerdings lediglich rund 220 Hektar.

Inhalte über Weine, Weinsorten & Co

Auf unserer Sitemap (Inhaltsverzeichnis) zeigen wir alle verfügbaren Webseiten an, die auf diesem Portal zu finden sind. Die Webseiten sind nach einem alphabetischen Muster geordnet. Klicken Sie unten in der Liste einfach auf die jeweiligen Links in der Aufzählung.

Statistik und Daten über Wein

Die statistischen Daten, die wir über Wein und Weinanbau erheben können, fassen wir auf dieser Seite zusammen. Die meisten Daten haben wir aktuell über die Weinproduktion weltweit und die Länderlisten mit den Weinproduzenten.

Welche Länder sind die größten Weinproduzenten?

Es gibt zwei logische Vorgaben, wie ein Land unter die globalen Top-Weinbau-Länder kommen kann. Einerseits muss das Klima natürlich passen, denn in Regionen, die wenig klimatische Bedingungen für guten Weinbau aufweisen können, kann zwar auch Wein produziert werden, aber die Produktion des Weines hängt natürlich auch davon ab, ob man damit wirtschaftlich erfolgreich sein kann. Und wenn der Wein, obwohl er angebaut und gelesen werden kann, nicht schmeckt, dann hat auch der Weinbauer dort wenig Zukunft. Und die zweite wichtige Voraussetzung ist, dass es natürlich genügend verfügbare Fläche gibt, denn der Weinanbau benötigt Platz.

2016: Welche Länder sind die größten Weinproduzenten?

Das Jahr 2016 war in der Weinproduktion ein relativ typisches Jahr. Die Herstellungsmenge von Wein entspricht etwa dem Mittelwert der vergangenen 15 - 20 Jahre. Die klimatischen Bedingungen waren 2016 zwar nicht optimal, aber auch - vor allem in den großen Produktionsländern - nicht problematisch. Die Top-3-Länder bei der Weinproduktion waren wieder die üblichen Länder. Auffällig ist dagegen der Absturz von Argentinien in diesem Jahr gewesen.

2017: Welche Länder sind die größten Weinproduzenten?

Ein Tiefpunkt in der weltweiten Weinproduktion ist das Jahr 2017 geworden. Es gehört zu den schwächsten Jahrgängen bzw. ist überhaupt mit 249 Millionen Hektolitern weltweiter Weinproduktion das schwächste Jahr bisher in diesem Jahrhundert. Vor allem Italien, Frankreich und Spanien hatten mit klimatischen Bedingungen zu kämpfen. Argentinien dagegen hat wieder etwas zugelegt.

2018: Welche Länder sind die größten Weinproduzenten?

Die Weinproduktion im Jahr 2018 war von einer erheblichen Steierung gegenüber dem Niveau 2017 geprägt. Das hat aber nicht nur mit einer guten Entwicklung sondern auch mit dem ausgesprochen schwachen Jahr 2017 zu tun. Diese Liste sagt wenig über die Qualität des Weines aus, der hier geerntet und produziert wird, weil solche Statistiken natürlich nicht nur auf die klimatischen Bedingungen eingehen, sondern auch mit der gesamten Produktionsfläche zu tun haben, die in den jeweiligen Ländern zur Verfügung steht. Es gibt naturgemäß durchaus Länder mit geringerer Produktion, die aber qualitativ möglicherweise besser sind, als die hier genannten Großproduzenten.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!