weinunddesign.com » Schweiz

Wein von Bern bis Zürich

Immerhin rund 200 Rebsorten gibt es in der Schweiz. Das Anbaugebiet ist - obwohl die Schweiz eigentlich eher für Berge und Skifahren und in Sachen Landwirtschaft für Qualitätsprodukte im Bereich Milch und Käse berühmt und beliebt ist - immerhin rund 15.000 Hektar groß. Allerdings geht die Anbaufläche seit einigen Jahren kontiunierlich leicht zurück. Es lohnt sich jedenfalls einen schweizer Wein und hier natürlich auch die autochtonen Rebsorten wie Amigne, Rouge du Pays, Humagne Blac oder Gamaret oder Doilinoir zu probieren.


Wein & Design - Wir zeigen Winzer, Weine, Rebsorten, Weinbau, Anbau, Keller und stellen hier auch Weinsorten und Anbaumöglichkeiten vor. Außerdem zeigt diese Seite mehr über Wein, Weinsorten und diverse Fizzante-Variationen - inklusive Champagner und Prosecco sowie Sekt.

Wein in der Schweiz

Die wichtigsten Gebiete für den Weinanbau in der Schweiz sind im Südwesten des Landes zu finden. Die großen Weinbauregionen sind der Katon Wallis sowie der Kanton Waadt, die sich beide im Umfeld des Genfer Sees befinden. Aber auch das Drei-Seen-Land ("Pays des Trois-Lacs") spielt in der Schweiz eine Rolle im Weinanbau. Und der italiensischsprachige Teil der Schweiz, das Tessin, hat ebenfalls Weinanbau.

Kleinere Weinbau-Gebiete, die aber auch von der Qualität her nicht zu unterschätzen sind, befinden sich sogar im Nord-Osten der Schweiz in den Kantonen Zürich, Aargauz und Schaffhausen am Bodensee zu Deutschland angrenzend.

Die wichtigsten Wein-Gebiete


In der Schweiz sind die Weinbau-Gebiete den jeweiligen Kantonen zugeordnet. Die eigentliche Überraschung, die man in der Schweiz nicht vermuten würde, sind aber nicht die Weinbaugebiete selbst, sondern die Tatsache, dass es in der Schweiz mehr Rotwein als Weißwein-Gebiete gibt. Das Verhältnis in der Produktionsmenge ist etwa 51 Prozent Rotwein und 49 Prozent Weißwein, die Anbauflächen sind aber im Rotwein größer (mit entsprechend heruntergerechnet niedrigeren Erträgen). Um bessere Chancen auf dem Weltmarkt zu haben, haben die schweizer Weinbau-Betriebe sich oft auch mit Neuzüchtungen und Autochtonen Rebsorten beschäftigt. Damit ist zumindest ein Unterscheidungsmerkmal gegenüber den dominanten Wein-Nationen gegeben.


Thema fertiglesen...

Wein, Weinanbau, Winzer & Weinsorten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 45 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 45 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Wein und Winzer-Werbung

2. Fläche: € 55 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 55 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Wein und Winzer-Werbung

Weine aus den Kantonen

  • Kanton Wallis
  • Kanton Waadt
  • Kanton Genf
  • Drei-Seen-Land
  • Kanton Tessin
  • Kanton Zürich
  • Kanton Schaffhausen
  • Kanton Aargau
  • Kanton Luzern
  • Thunersee
  • Bündner Herrschaft

Insgesamt sind laut Daten des schweizer Bundesamtes für Landwirtschaft auf einer Fläche von 147,8 Quadratkilometern rund 43 % Weißweinflächen und 57 % Rotweinflächen angebaut worden. Insgesamt hat man etwa 790.000 Hektoliter Wein in der Schweiz im Jarh 2017 produziert. Davon etwa 644.000 Hekoliter alleine in der französischsprachigen Schweiz.


Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!