weinunddesign.com » Österreich » Wien

Wein aus Wien: Gemischter Satz & Co

Insgesamt hat der Weinbau im Stadtgebiet von Wien eine Fläche von 637 Hektar. Im Gegensatz z zu vielen anderen Städten ist der Weinbau in Wien nicht auf kleine Touristenattraktionen oder Schauweingärten beschränkt.


Wein & Design - Wir zeigen Winzer, Weine, Rebsorten, Weinbau, Anbau, Keller und stellen hier auch Weinsorten und Anbaumöglichkeiten vor. Außerdem zeigt diese Seite mehr über Wein, Weinsorten und diverse Fizzante-Variationen - inklusive Champagner und Prosecco sowie Sekt.

Wein aus der Großstadt

Die wichtigsten Weinbauorte in der Stadt Wien sind der Nussberg, Maurerberg, Laaer Berg und der Bisamberg. Dort finden sich auch die meisten Heurigen, wobei es auch im Stadtzentrum einen Heurigen im 6. Bezirk gibt und nicht zu vergessen ist auch der kleinste Weingarten von Wien, der sich am Schwarzenbergplatz im Stadtzentrum direkt neben dem 1. Bezirk befindet und nur etwa 100 Quadratmeter hat. Auch wenn der Wiener Gemischte Satz der einzige DAC-Wein in der Weinbauregion Wien ist, so werden auch in Wien zahlreiche andere Weinsorten angebuat. Die Winzer in Strebersdorf und Stammersdorf sowie Jedlersdorf bauen oftmals die Weinsorten der Burgunder an.

Mit der Straßenbahn lassen sich die Wiener Heurigen wunderbar erkundigen. Und wenn einer einmal zu weit draussen liegt, kann man auch mit Taxi oder Mietwagen hinkommen. Der Wiener Wein schmeckt ausgezeichnet, schade also für jeden, der mit dem Auto selbst fährt...

In den Regionen Nussdorf, Heiligenstadt, Grinzing und Sievering sowie Neustift am Walde trifft man dagegen öfter Riesling-Weine, Chardonnay und Weißburgunder. Dort sind die Böden etwas kalkhältiger und eignen sich daher gut für diese Sorten. Opulente Rotweincuvées sowie kräftige Weißweine werden in den südlichen Regionen der Stadt Wien, beispielsweise in Rodaun, Oberlaa und Mauer angebot. Dort findet man Schwarzerdeböden, Braunerdeböden und auch Rendsinen vor. Trotz alledem verzichten die wenigsten Winzer darauf zumindest ebenfalls einen "Wiener Gemischter Satz DAC" in Ihrem Sortiument zu haben, sofern sie die Auszeichnung schaffen.

Geschichtlich ist der Weinanbau in Wien über jahrhunderte zurückführbar. Im späten Mittelalter standen die Weinreben noch innerhalb der Stadtmauern und wurden damit ebenso gegen militärische Feinde verteidigt wie die Bevölkerung und die Stadt selbst. Außerdem war der Wein natürlich in dieser Zeit auch eine wichtige Quelle als Getränk für die Stadtbewohner und das Heer, darum musste der Wein vor Feinden von Außen entsprechend geschützt werden.

Weinsorten aus Wien


Regionstypischer Wein in Wien ist vor allem: "Gemischter Satz". Dieser Wein ist in Wien auch als DACabbr>-Wein bekannt und damit in die Gruppe jener Weine aufgenommen, die für ihren regionstypischen Geschmack ausgezeichnet sind. Wie in den anderen österreichischen Weinbaugebieten wird auch in Wien von einem eigenen Komitee entschieden, welche Weine mit der Sorte Gemischter Satz in diese DAC-Bezeichnung aufgenommen werden. Bei DAC handelt es sich um eine Ursprungsbezeichnung, die Abkürzung bedeutet "Districtus Austriae Controllatus".

Österreich folgt mit dieser Ursprungsbezeichnung einem Trend, der schon von Italien und auch Frankreich in den großen Weinregionen vorgegeben wurde. Ziel der Ursprungsbezeichnung ist nicht nur eine Marke zu schützen, sondern auch zu gewährleisten, dass der Wein den erwarteten Geschmack hat. Daher müssen sich alle, die eine DAC-Auszeichnung für ihren Wein haben wollen, jedes Jahr dem Komitee stellen, das den Geschmack und die Reinheit der Sorte überprüft.

Wie in den meisten österreichischen Weinregionen gibt es auch in der Weinregion Wien nur eine Sorte, die mit dieser Ursprungsbezeichnung ausgezeichnet wird. Im Fall von Wien ist das die Sorte "Wiener Gemischter Satz".


Thema fertiglesen...

Wein, Weinanbau, Winzer & Weinsorten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 45 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 45 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Wein und Winzer-Werbung

2. Fläche: € 55 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 55 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Wein und Winzer-Werbung

Weinkultur und Heurige in Wien

Der Heurige bzw. die Buschenschank in Wien ist eine eigene Institution. Einige der Heurigen sind permantent über das ganze Jahr geöffnet, sie sind meistens von der Empfindung her bereits mehr ei Restaurant als ein Heuriger. Kleinere Heurige und Buschenschanken haben oftmals in der Saison nur an einem oder zwei Wochenenden pro Monat geöffnet oder nur wenige Wochen im Jahr. Gekennzeichnet werden diese Heurigen meistens mit einem Schild "Ausg'steckt is". In Wien ist übrigens das Nicht-Bewirtschaften von Weinflächen verboten, per Landesgesetz wurde verordnet, dass alle Weinflächen bewirtschaftet werden müssen. Das Land Wien versucht damit entscheidend zur Erhaltung der Weinkultur beizutragen. Die Heurigen in Wien sind nicht nur für Touristen sondern auch für Einheimische ein echter Anziehungspunkt. Viele nutzen die Heurigen im Gebiet des Stadtrandes in der Natur draussen um eine Wanderung durch die Natur mit einem Besuch beim Wiener Heurigen abzurunden. Viele der Weinregionen können sogar per öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden, sodass man nicht zu viele Sorgen haben muß, wie man mit dem Auto und dem Konsum von Alkohol umgehen muss.

Heurigenbesuch mit Bus und Straßenbahn

Wir stellen hier einige Weinregionen in Wien vor, die man mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann. Die Sammlung ist nicht vollständig, wir erweitern diese Zusammenstellung hier laufend, sodass Sie die Möglichkeit nutzen können um den Heurigen mit den Öffis - also Bim / Straßenbahn, Bus oder U-Bahn - zu erreichen. Im Nordwesten von Wien an der niederösterreichischen Grenze sind die beiden nahe zusammen liegenden Weinregionen Stammersdorf und Strebersdorf.

Strebersdorf

  • Straßenbahnlinie 30
  • Straßenbahnlinie 31
  • Buslinie 32A
  • Buslinie 850

Stammersdorf

  • Straßenbahnlinie 30
  • Straßenbahnlinie 31
  • Buslinie 30A

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!